Wow, was für ein Erfolg!

 

Nach dem ersten "Test"-Café am 14.09.2009 anlässlich der Bereisung einer Landeskommission der Dorferneuerung fand das erste reguläre Café Mittendrin am xx.09. unter sehr großer Beteiligung statt. Etwa 50 Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen ließen sich bei Kaffee, Tee und kalten Getränken die von den Nieder Kostenzer gebackenen Kuchen sichbar schmecken.

Und so ist die Teilnehmerzahl seitdem geblieben. Das Café wechselt sich wöchentlich mit dem Mittagstisch in der Pfarrscheune Ober Kostenz ab, ist also 14-tägig geöffnet. Dabei lädt jedesmal ein anderes Dorfteam ein. Das Café findet also in allen 5 Dörfern statt.

Sprecherin ist Anke Pauli-Grieß aus Nieder Kostenz.